Superfood = super lecker?

Unter Superfood versteht man laut dem „Europäischen Informationszentrum für Lebensmittel“ folgendes: „Lebensmittel, insbesondere Obst und Gemüse, die aufgrund ihres Nährstoffgehaltes einen höheren gesundheitlichen Nutzen als andere Nahrungsmittel haben.“

Zu vielen Pflanzen, Samen und Beeren, die als Superfood bezeichnet werden, gibt es wissenschaftliche Studien.

Es gibt sowohl heimische wie auch exotische Lebensmittel die einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien haben. Aufgrund ihrer hohen Nährstoffdichte können sie sich positiv auf die Gesundheit auswirken.