Treue Helfer aus dem Steinreich

In Jahrmillionen sind viele Gesteine, Mineralien und Kristalle langsam gewachsen. Als Wunderwerke der Natur erfreuen sie uns noch heute.

Schon immer haben Steine und Mineralien die Menschen fasziniert. In den alten Kulturen hatten sie eine hohe kultische und heilende Bedeutung, standen aber ebenso für die gesellschaftliche Stellung (König, Priester). Hildegard von Bingen schrieb ihnen wichtige heilende Eigenschaften zu.

Steine und Mineralien gibt es in vielen faszinierenden Farben und Formen. Ob als Schmuckstein getragen, zum Betrachten aufgestellt, als Wassersteine, zur Meditation, als Steinmassage – Mineralien sind vielseitig einsetzbar, sie sind eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.


Seite 3 von 3
Seite 3 von 3